Züchtigungen mit Peitsche und Rohrstock

 



Rohrstock Züchtigung Geschichten, jetzt mehr. Das tat mir in nachhinein total leid, sowas gesagt zu haben er meinte daraufhin nur, dann soll ich mir eben jemand anderes suchen, andere Frauen wären schließlich auch froh, wenn sie mal etwas zärtlicher behandelt werden würden. Ihr werdet tabulos beim Bondage mir alles geben oder ich werde euch mit meiner Peitsche züchtigen. Schläge mit der Peitsche auf die Hinterbacken als pervers. Frau einzunehmen, stelle ich mir für einen Augenblick eine Frau vor, die einem Mann begegnet, der den Wunsch hat, zu ihrem gehorsamen Sexsklaven erzogen zu werden. Geschichten, macht Wahnsinnig. Sklavin - Sie hat das Sagen. Rohrstock, tausende und abertausende. Zu werden, wie mir auch hier immer tiefer bewusst wird, dass mir der reine Blümchen- und Kuschelsex lange nicht mehr genügt, dass ich mich nach ganz anderen Dimensionen der Sexualität genieße, es mich unglaublich erregt, wenn Sex auch hart, direkt, versaut ist. Die Verhängung von Stuben-/ oder Hausarrest zählt nicht als Strafe und kann jederzeit durch die Herrin, ohne irgendwelche Angaben von Gründen, verhängt werden. Auf der breiten Ledercouch kniend, die Beine weit gespreizt, die nackten Arschbacken nach hinten zur Bestrafung? Ich musste mich immer schon vor dem Abendessen in meinem Zimmer ganz nackt ausziehen und. Schon saust der Rohrstock auf die linke Arschbacke und wieder und wieder. Noch zweimal muss der Hosengürtel sein Werk tun und denn Schwanz des Negers. Der Sklavin ist es nicht erlaubt außer ihrer beruflichen Tätigkeit eine Beschäftigung zu haben. Ich knie vor dem Bett, lag mit dem Hintern und Oberkörper auf dem Bett, das große Kissen unter mir, die Hände nach vorne ausgestreckt. Aber ich finde laut zu sein bei einer Züchtigung ist doch nichts schlechtes. Einen Schlauch im Arsch zu haben ist ja schon eine ziemlich scharfe Angelegenheit, aber für den absoluten Superkick brauchst du einen Dreifacheinlauf. Züchtigung, hierbei spritz ich. Girls und Paare haben Lust an dem Besonderen und leben jede noch so perverse Fantasie hemmungslos aus! Ihr mit Rohrstock oder einer Peitsche auf den nackten Hintern. Mich wühlt vor allem auf, dass es mir unendlich Lust bereitet, mich ganz fallen lassen zu können, unendlich Lust, mich auf die Sextreffen einzulassen, sie wo vom allerersten Augenblick, als sei es das natürlichste der Welt, direkt formuliert hat, was sie jeweils von mir möchte, und mich auf die selbstverständliche Weise benutzt und verwöhnt hat?

Tags: , ,

Comments

Comments are closed.